Spitzbergen Foto-Abenteuer-Reise auf der Sea Endurance

Die Mitternachtssonne erreicht ihren höchsten Stand, die Vogelkolonien wimmeln vor Leben und die Gipfel der beeindruckenden Bergketten sind mit einer glitzernden weißen Schneedecke überzogen.

9-Tage Expedition

9 Tage Expedition mit maximal 53 Gästen an Bord

Guides

5 Guides sowie ein spezieller Fotoguide extra für Ihre Gruppe

Passagiere

Maximal 53 Gästen an Bord

Die Mitternachtssonne erreicht ihren höchsten Stand, die Vogelkolonien wimmeln vor Leben und die Gipfel der beeindruckenden Bergketten sind mit einer glitzernden weißen Schneedecke überzogen. Das kräftige Packeis hat die umliegenden Inseln noch fest im Griff.

Die Sea-Endurance:

Das Schiff wurde 1992 in Dänemark gebaut, um als Fährschiff an der grönländischen Westküste eingesetzt zu werden. 2004/2005 wurde sie komplett restauriert und startete ihre Karriere als kleines und komfortables Expeditionsschiff. Die Sea Endurance hat Platz für 53 Passagiere und alle 26 Kabinen sind Außenkabinen. Sie verfügen über ein eigenes WC und Badezimmer. Die Dreifachkabinen sind mit Doppelstockbetten ausgestattet. Alle anderen Kabinen haben zwei Einzelbetten oder ein Doppelbett. In Ihrer Kabine gibt es einen Schreibtisch mit einem Stuhl und einen geräumigen Schrank. Die Superior-Kabinen sind geräumig und zusätzlich mit einem Sessel, TV und DVD-Player ausgestattet. Die Owners-Kabine verfügt über ein Doppelbett, zwei große Fenster, einen separaten Sitzbereich sowie TV/DVD. Im Speisesaal servieren wir Ihnen köstliche Mahlzeiten zwischen den Ausflügen. Sie genießen in unserer Panorama-Lounge einen atemberaubenden Blick auf die umliegende Landschaft. Hier können Sie unterhaltsame Gespräche über die Flora und Fauna der Arktis führen und den spannenden Geschichten über Spitzbergen und seinen einzigartigen Regionen lauschen. In der Lounge finden Sie auch eine Bar und eine kleine Bibliothek.

Das Schiff hat viele Aussichtsplattformen, auf denen man traumhafte Ausblicke auf die Arktis erleben kann. Passagiere sind auf der Brücke rund um die Uhr willkommen und es gibt immer etwas zu sehen oder zu erforschen. Wir arbeiten mit einer internationalen Besatzung an Bord der Sea Endurance zusammen und garantieren Ihnen eine entspannte und sehr herzliche Atmosphäre.

Unterkunft:

Sie werden in einer komfortablen Kabine an Bord der Sea Endurance und in landestypischen Hotels mit hohem Standard untergebracht.

Transport:

Während unserer Reise erleben Sie die Passagen durch Fjorde und das Meer mit dem Expeditionsschiff Sea Endurance und separaten Zodiacs (kleinen Schlauchbooten), um in engeren Gewässern oder unzugänglichen Gebieten besser anlanden zu können. So kommen wir den Tieren ganz nah und bringen uns in Position für einzigartige Fotoaufnahmen.

Tag 1

Tag 1: Longyearbyen, Spitzbergen

Wir landen in Longyearbyen und werden mit einem Shuttle-Transfer zum Hotel gebracht.

Tag 2:

Wir starten unser Abenteuer auf Spitzbergen mit einer Fototour durch Longyearbyen. Außerdem erkunden wir die eindrucksvolle Umgebung.

Am Nachmittag geht es dann zum Expeditionsschiff Sea Endurance. Mit ihm fahren wir durch Isfjorden hinaus ins offene Polarmeer.Je nach aktueller Wetter- und Eislage ankern wir am Abend vor der Eisküste, bevor wir weiter Richtung Süden oder Norden fahren. Hier haben Sie die einmalige Gelegenheit, unglaubliche Landschaftsfotos zu machen. Unser Ziel ist es, täglich fantastische Hotspots für Fotografen und wunderschöne Buchten mit unseren Powerbooten zu besuchen.

Tag 2 to 8

Im Folgenden finden Sie eine Auflistung der Orte, die wir je nach Wetterlage auf unserer Tour ansteuern werden:

Prins Karls Forland:

Dieser faszinierende schmale Landstrich ist von einer prächtigen und schneebedeckten Bergkette überzogen. Das kleine Inselparadies beherbergt viele Seevögel und Robben. Hier haben Sie die Chance unglaubliche Tieraufnahmen zu machen.

Virgohamna, Danskøya:

Zwei der mutigsten Versuche, den Nordpol zu erreichen, begannen auf der Insel Danskøya. Sowohl der schwedische Ballonfahrer Andrèe als auch der amerikanische Journalist Wellmann, der mit einem Luftschiff versuchte, zum Nordpol zu gelangen, hinterließen interessante Zeugnisse ihrer wagemutigen Expeditionen an diesem geheimnisvollen Ort.

Entdecken Sie einzigartige Überreste der ersten bemannten Reisen zum Nordpol!

Die einzigartigen Regionen Spitzbergens bieten Ihren Besuchern unzählige und spektakuläre Fjorde. Während unserer Reise werden wir einige von ihnen erforschen.

Zum Beispiel Liefdefjorden, was übersetzt „Der Fjord der Liebe“ bedeutet.Dieser Fjord ist mit schneebedeckten Berggipfeln überzogen. Hier kann man an klaren Tagen einen fantastischen Blick auf den berühmten Monaco-Gletscher werfen.Die Erforschung der einzigartigen Vorderseite dieses beeindruckenden Gletschers ist ein weiteres Highlight unserer Foto-Expeditionsreise. Hier nisten viele Eiderenten und Kurzschnabelgänse. Wenn wir Glück haben, erspähen wir sogar die berühmten Prachteiderenten.

Im nahegelegenen Krossfjorden entdecken wir die wunderschön geformte Vorderseite des Juli-Gletschers (auch 14. Julibreen oder Fjortende Julibreen) und lauschen dem donnernden Gruß der zahlreichen Rissa und Dickschnabellummen, die auf den angrenzenden Klippen nisten. Diese erstaunliche Gletscherfront mit all ihren Wildtieren ermöglicht Ihnen, fantastische Fotos der arktischen Landschaft zu fotografieren.

Raudfjorden ist eine Region von unfassbarer Naturschönheit – dominiert von einzigartigen Gletschern. Hier finden sich viele beliebte Foto-Spots, um Robben ins richtige Licht zu setzen. Außerdem ist die gesamte Küste für die rege Aktivität der einheimischen Vogelwelt berühmt.

Die Forschungsstation von Ny-Ålesund liegt in Kongsfjorden. Von hier aus starteten die bekannten Forscher Amundsen und Nobile ihre heldenhaften Expeditionen zum Nordpol.

Tag 9

Nordspitzbergen:

Nördlich von Spitzbergen treffen wir auf den geheimnisvollen Rand des spektakulären Packeises. Nur wenige Schiffe wagen sich hierher. Doch wir können exklusiv die Stille und die Pracht der eisigen Landschaft bestaunen.Wir steigern unsere Chancen, auf Eisbären zu treffen, wenn wir an den schwimmenden Eisschollen in Ruhe vorbeisegeln. Erleben Sie den einzigartigen Charme des nördlichen Teils von Spitzbergen!

Südwest-Spitzbergen:

Die großen Fjorde von Hornsund bieten gewaltige Gletscher und eine atemberaubende Landschaft mit hoch aufragenden Berggipfeln, die oft bis über die Wolken ragen. An einem klaren Tag können wir den Gipfel des höchsten Berges Hornsundtind fotografieren. Dieser misst an seiner höchsten Stelle 1431 Meter. Hornsund ist ein beliebter Treffpunkt für einige Spitzbergen-Eisbären und Bartrobben, die oft auf dem Fjord-Eis faul herumliegen.

Tag 9:

Am Morgen verlassen wir das Schiff in Longyearbyen und treten unsere Heimreise an.

Practical Informations

Flug:

Unser Partner Polarquest bietet Ihnen einen Gruppenflug von und zurück nach Oslo. Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen!

Kabinenart und Preis pro Person

Dreifachkabine (Ober- / Unterbetten) USD 5.090

Zweibettkabine (2 Einzelbetten) USD 5.890

Doppelkabine Plus (2 Einzelbetten) USD 6.290

Doppelkabine (Doppelbett) USD 6.290

Doppelkabine Superior (großes Doppelbett) USD 7.490

Eigner Kabine (großes Doppelbett) USD 8.190

Doppelkabine zur alleinigen Nutzung USD 9.590

Zusätzlicher Hinweis:

Es ist auch möglich, eine Kabine an Bord der Sea Endurance mit einer anderen Person zu teilen. Alle Kabinen haben Fenster und verfügen über ein eigenes Badezimmer.

Details

Unterkunft:

Sie werden in einer komfortablen Kabine an Bord der Sea Endurance und in landestypischen Hotels mit hohem Standard untergebracht.

Transport:

Während unserer Reise erleben Sie die Passagen durch Fjorde und das Meer mit dem Expeditionsschiff Sea Endurance und separaten Zodiacs (kleinen Schlauchbooten), um in engeren Gewässern oder unzugänglichen Gebieten besser anlanden zu können. So kommen wir den Tieren ganz nah und bringen uns in Position für einzigartige Fotoaufnahmen.

Das Schiff:

Die Sea Endurance ist ein luxuriöses und komfortables Schiff, welches in der Lage ist, ohne Probleme durch Eis und hohe Wellen zu navigieren. Unser Bordpersonal steht Ihnen jederzeit zur Verfügung und gestaltet Ihre Reise so angenehm wie möglich.

Guides:

Ihnen stehen für die Tour 5 ausgebildete Tourguides und ein spezialisierter Fotoguide zu Verfügung.

Passagiere an Bord:

An Bord finden maximal 53 Passagiere Platz. Diese Tour ist also absolut exklusiv.

Sprachen an Bord:

An Bord spricht unser Personal die folgenden Sprachen: Englisch, Schwedisch und Deutsch.

Reisedauer:

Die Reisedauer beträgt 9 Tage, von der Sie 7 Nächte an Bord der Sea Endurance verbringen.

Preis pro Person:

Ab USD 5.090

Im Preis enthalten

7 Übernachtungen an Bord der Sea Endurance.

1 Übernachtung in einem Hotel in Longyearbyen inklusive zweimal Mittagessen.

Alle Mahlzeiten an Bord der Sea Endurance sowie Kaffee und Tee so viel Sie möchten.

Ein erfahrener Expeditionsleiter und professionelle Guides.

Landexpeditionen und interessante Auswertungen mit Fachexperten.

Umfassende Informationsbroschüren vor jeder Expedition.

Ein illustriertes Expeditionsprotokoll.

Ihr ganz persönlicher Fotoguide auf einem separaten Zodiac (Power-Schlauchboot) exklusiv für 10 Personen.

Exclusive Zusatzleistungen:

Hin- und Rückflug nach Longyearbyen.

Reiseversicherung und Reiserücktrittsversicherung.

Trinkgelder für die Schiffsbesatzung.

Persönliche Ausgaben wie zum Beispiel für Shoppingtouren oder Getränke an der Bordbar.

Bitte beachten Sie:

Unsere außergewöhnliche Reise ist stets an die aktuelle Wetterlage, den Verlauf des Packeises und den Aufenthalt der wild lebenden Tiere gebunden.

Die aufgeführten Orte sind nur einige Beispiele der Vielfältigkeit, die Spitzbergen zu bieten hat. Wir wollen Ihnen fantastische Erlebnisse und unvergessliche Erfahrungen garantieren. Dabei sind Ihre Flexibilität und Abenteuerlust der Schlüssel zu einer erfolgreichen Fotoreise in der Arktis!