3-Tages Expedition

Diese Tour dauert 3 Tage. Übernachtung im Camp und im Pyramiden Hotel

Sicherheit garantiert

Erfahrene Guides mit dem notwendigen Sicherheitsequipment sind während der gesamten Tour dabei

Maximal 8 Gäste

Auf dieser Tour sind wir maximal zu acht

Diese Tour führt uns vom Nordenskiöld-Land in Richtung Norden zum Dickson-Land auf der anderen Seite des Isfjorden. Wir verlassen Longyearbyen und den Adventfjord mit dem Schiff und fahren nordwärts über den Isfjord. Auf der Fahrt dorthin können wir den Tempelfjord mit seinen charakteristischen Hängen in der Ferne sehen. Zu unserer Rechten der Sassen-Bünsow-Land-Nationalpark. Eissturmvögel, Möwen und Alkenvögel wie beispielsweise der Papageitaucher können mit etwas Glück vom Schiff aus fotografiert werden. Am Ende des Billefjordes fahren wir in die Adolfbucht, wo wir langsam an den Nordenskiöldbreen heranfahren. In sicherem Abstand vom Gletscher, umgeben von kleineren und größeren Eisbrocken im Wasser, halten wir Ausschau nach Eisbären und Robben.

Es wird eine Mahlzeit auf dem Schiff geben bevor wir nach Pyramiden fahren. Pyramiden, wörtlich „die Pyramide“ ist eine kleine aufgegebene russische Siedlung, benannt von schwedischen Geologen inspiriert von dem pyramidenähnlichen Berg ganz in der Nähe.

Am dritten Tag, nach dem Frühstück, packen wir zusammen und wandern zurück nach Pyramiden, wo wir zunächst im Hotel speisen werden. Dann warten zwei geführte Touren auf Sie: Eine von einem ortsansässigen russischen Guide, der Sie in die Geschichte der Geisterstadt einführen wird.

Die zweite Tour hat die Fotografie als Schwerpunkt und bietet Ihnen die nötige Zeit, die verlassenen Gebäude von außen und innen abzulichten. Hunderte Dreizehenmöwen haben einige der Gebäude eingenommen. Diese könnten unter Umständen zu nah für Ihr Teleobjektiv sein!

Tag 1

  • Abholung bei Ihrer Unterkunft in Longyearbyen
  • Um 9 Uhr Abfahrt vom Longyearbyen Hafen mit M/S Polar Girl
  • Mittagessen auf dem Schiff am Nordenskiöldbreen
  • Ankunft in Pyramiden Hafen, Vorstellungsrunde und Sicherheitsinformationen
  • Bustransport zum Geisterstadtzentrum, Wanderung zum Camp (ca. 8 km)
  • Lager aufschlagen, Sicherungseinführung zu Übernachtungen in Eisbärgebiet
  • Wanderung entlang der Nord-west Seite des Yggdrasilkampen
  • Abendessen im Camp
  • Übernachtung im Camp (Eisbärwache)

Tag 2

  • Frühstück
  • Wanderung in Richtung Odindalen, Überquerung des Mimerelva in Mimerdalen
  • Lunch mit Keksen und Kaffe in der „Odincabin“
  • Outdoor-Abendessen in Odindalen
  • Wanderung zum nördlichen Ausläufer des Jotunfonna Gletschers
  • Spät-Abendsnack im Camp
  • Übernachtung im Camp (Eisbärwache

Tag 3

  • Frühstück
  • Lager abbauen, Wanderung zurück nach Pyramiden
  • Mittagessen im Hotel
  • Geführte Tour durch die Geisterstadt Pyramiden (Geschichte, Hintergrund)
  • Fotografische Tour durch die Geisterstadt (Lost places photography)
  • Bustransport zurück zum Pyramiden Hafen
  • Ankunft in Longyearbyen, bei Ihrer Unterkunft

Praktische Informationen

Diese Tour beinhaltet Schiffsfahrten quer über den großen Isfjord. Wind und starker Wellengang können Seekrankheit auslösen. Wir empfehlen eine wind- und wasserdichte Jacke und eine warme Jacke für die Schiffsüberfahrt. Gute Wanderstiefel sind nötig für die Wanderungen und Sie müssen entsprechend fit sein. Im Pyramiden Hotel kann nur in bar bezahlt werden. Es ist das einzige Gebäude, das noch in Betrieb ist. Es gibt keine Geschäfte. Snacks und Getränke sowie Souvenirs können im Hotel gekauft werden und Kameraakkus können aufgeladen werden.

In Pyramiden können Eisbären auftauchen. Die Gruppe muss grundsätzlich zusammen bleiben.

Details

Dauer: Drei Tage, Übernachtungen in Zelten

Im Preis enthalten: Transport und Unterkunft, erfahrene Guides mit dem notwendigen Sicherheitsequipment. Verpflegung, Campingküche, Mittagessen auf dem Schiff, Abendessen im Pyramiden Hotel, geführte Touren in Pyramiden.

Nicht im Preis enthalten: Soft Drinks, alkoholische Getränke, zusätzliche Snacks, Trinkgeld für die Guides

Kapazität: Maximal 8 Personen (Mindestalter: 14 Jahre)

Sprache: Deutsch, Englisch, weitere Sprachen können auf Anfrage angeboten werden

Empfohlenen Fotoausrüstung: Fernglas, Stativ, Blitz oder Taschenlampe und Weitwinkel für die Geisterstadt, starkes Teleobjektiv.